Sandra Nath

Nachdem ich im Jahr 2009 bei Hörgeräte Schnerwitzki und Becker mein Schülerpraktikum absolvierte, stand für mich schnell fest was ich nach meinem Abitur beruflich machen wollte.

Die verschiedenen Tätigkeitsbereiche, die diesen Beruf auszeichnen, reizten mich sehr.

Am Besten gefiel mir das direkte Arbeiten am und mit den Kunden.

Im August 2013 fing ich dann mit meiner Ausbildung als Hörgeräteakustikerin an, welche ich dann im Sommer 2016 erfolgreich beendete. Nun darf ich mich nach der neuen Berufsbezeichnung Hörakustikgesellin nennen.

Da das Gehör eine Bereicherung unseres Lebens ist, möchte ich unseren Kunden helfen Ihr Gehör neu zu entdecken.

Getreu dem Motto: „Was wir alleine nicht schaffen, dass schaffen wir zusammen!“